Aktuelle Regelungen für Beratungsgespräche

Es gelten folgende Beschränkungen

Öffnungszeiten

  • Das unplugged ist derzeit für Sie zu vereinbarten Terminen geöffnet.

Erst- und Beratungsgespräche

  • Ein Erstkontakt für Beratungsgespräche ist weiterhin per Email (unplugged@gpe-mainz.de) oder telefonisch (06131-9067600) möglich. Ein persönlicher Termin oder eine Beratung per Videotelefonie können dann individuell vereinbart werden.

  • Beim erstmaligen Betreten der Räumlichkeiten sind wir dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten per Formblatt zu erfassen. Detaillierte Informationen zur diesbzgl. Datenverarbeitung und zum Verwendungszweck erhalten Sie bei uns vor Ort.
  • Die Psychosozialen Betreuungen gewährleisten wir weiterhin und sprechen das Vorgehen individuell mit Ihnen ab.

 

unplugged

Hier kann ich sein.

unplugged, das Beratungscafé in der Mainzer Neustadt, ist offen für alle zwischen 16 und 27. Hier kann man miteinander ins Gespräch kommen, die Freizeit gemeinsam gestalten, mit Fachleuten reden – oder einfach sein ...

…ein Ort, zu dem ich Vertrauen habe.
…ein Ort, an dem ich offen über meine Krankheit sprechen kann.
…der beste Ort, wenn es mir schlecht geht – und ich andere damit nicht belasten möchte.
…ein Ort, an dem ich gerne bin, weil ich hier nette Menschen treffe, denen es ähnlich geht wie mir.
…ein sicherer Hafen, den ich anfahren kann in Zeiten, in denen man besser nicht allein unterwegs ist.
…ein Ort, an dem ich Kontakt mit Menschen habe, die mich verstehen können – wenn ich mich eigentlich gerade zurückziehe.
…ein Ort, an dem ich durch ein großartiges und vielfältiges Freizeitprogramm super viel Spaß habe.

Beratung

Jugendliche und junge Erwachsene, die das Gefühl haben, alleine nicht weiter zu kommen, können sich hier kostenlos Lebensberatung holen.

Mehr erfahren

Freizeit

Etwas gemeinsam unternehmen mit Leuten, die Krisen im Leben kennen, sich entspannt über psychische Gesundheit austauschen oder einfach einen Kaffee trinken.

Mehr erfahren

Prävention

Wir helfen, gesund zu bleiben – mit Infos über psychische Gesundheit und Themen wie Stress, Angst, Niedergeschlagenheit, Depression oder Trauer.

Mehr erfahren

Schulprojekt

Wir schaffen die Gelegenheit, über psychische Gesundheit ins Gespräch zu kommen und gestärkt für schwierige Zeiten in den Alltag zu gehen.

Mehr erfahren

Fachwissen

Gerne geben wir unsere Erfahrungen und unser Wissen im Rahmen von Fortbildungen, Workshops und Seminaren weiter.

Mehr erfahren

Tabubrecher

Mit der Aktion „Tabubrecher“ stellen wir Öffentlichkeit und Toleranz für die Belange junger Menschen mit psychischen Erkrankungen her.

Mehr erfahren

Einfach vorbeikommen!

Für das unplugged braucht man keine Gesundheitskarte, es kostet keinen Eintritt und ist überhaupt vollkommen unverbindlich. Jede*r entscheidet für sich, was (mit)gemacht und ob und worüber geredet wird.

Nachrichten

Hätten Sie gedacht, dass etwa 480.000 Sattelschlepper benötigt werden, um die Lebensmittel zu transportieren, die bei uns jährlich weggeworfen werden? Die Folgen des verschwenderischen Umgangs sind gravierend und werden in vielen Bereichen sichtbar. Die gute Nachricht ist aber, dass jeder von uns zum Alltagshelden werden kann!

Wir haben Stühle gerückt und Tische verschoben, damit wir Beratungsgespräche bei Bedarf auch persönlich anbieten können. Das Café ist bestens geeignet, um alle Schutz- und Hygienemaßnahmen einzuhalten und Gespräche wie gewohnt führen zu können. Frau Keilholz und Frau Schmitt zeigen wie es möglich sein kann.

Nach oben

 

Aktuelle Regelungen für Programmangebote, Erst- und Beratungsgespräche

Liebe Besucherinnen und Besucher,

eine Durchführung unserer Programmangebote vor Ort ist derzeit aufgrund der Verordnungen zum Schutz vor dem Corona-Virus leider nicht möglich. Auch der offene Bereich muss weiterhin geschlossen bleiben. Allerdings gibt es die Möglichkeit, an einigen Programmpunkten online teilzunehmen. Lesen Sie nähere Informationen hierzu auf unserer Webseite.

Ein Erstkontakt für Beratungsgespräche ist weiterhin per Email (unplugged@gpe-mainz.de) oder telefonisch (06131-9067600) möglich. Ein persönlicher Termin oder eine Beratung per Videotelefonie können dann individuell vereinbart werden.

Die Psychosozialen Betreuungen gewährleisten wir weiterhin und sprechen das Vorgehen individuell mit Ihnen ab.

Auch wir als Team hoffen, dass sich die Lage bald bessert und wir Sie wieder im unplugged begrüßen dürfen. Bis dahin bitten wir Sie jedoch um Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

 

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.