Aktuelle Informationen

 

Aus betriebsinternen Gründen können wir diese Woche leider keine Erstberatung und Freizeitgestaltung anbieten.

Der "kickoff monday" (gemeinsame Wochenplanung montags von 11 bis 12:30 Uhr) und das gemeinsame Kochen (freitags von 12 bis 14 Uhr) finden weiterhin statt.

Für unsere Betreuten und in akuten Krisen sind wir selbstverständlich weiter für Sie im Rahmen unserer derzeitigen Möglichkeiten unter der 06131-9067600 erreichbar.

unplugged

Hier kann ich sein.

unplugged, das Beratungscafé in der Mainzer Neustadt, ist offen für alle zwischen 16 und 27. Hier kann man miteinander ins Gespräch kommen, die Freizeit gemeinsam gestalten, mit Fachleuten reden – oder einfach sein ...

…ein Ort, zu dem ich Vertrauen habe.
…ein Ort, an dem ich offen über meine Krankheit sprechen kann.
…der beste Ort, wenn es mir schlecht geht – und ich andere damit nicht belasten möchte.
…ein Ort, an dem ich gerne bin, weil ich hier nette Menschen treffe, denen es ähnlich geht wie mir.
…ein sicherer Hafen, den ich anfahren kann in Zeiten, in denen man besser nicht allein unterwegs ist.
…ein Ort, an dem ich Kontakt mit Menschen habe, die mich verstehen können – wenn ich mich eigentlich gerade zurückziehe.
…ein Ort, an dem ich durch ein großartiges und vielfältiges Freizeitprogramm super viel Spaß habe.

Beratung

Jugendliche und junge Erwachsene, die das Gefühl haben, alleine nicht weiter zu kommen, können sich hier kostenlos Lebensberatung holen.

Mehr erfahren

Freizeit

Etwas gemeinsam unternehmen mit Leuten, die Krisen im Leben kennen, sich entspannt über psychische Gesundheit austauschen oder einfach einen Kaffee trinken.

Mehr erfahren

Prävention

Wir helfen, gesund zu bleiben – mit Infos über psychische Gesundheit und Themen wie Stress, Angst, Niedergeschlagenheit, Depression oder Trauer.

Mehr erfahren

Schulprojekt

Wir schaffen die Gelegenheit, über psychische Gesundheit ins Gespräch zu kommen und gestärkt für schwierige Zeiten in den Alltag zu gehen.

Mehr erfahren

Fachwissen

Gerne geben wir unsere Erfahrungen und unser Wissen im Rahmen von Fortbildungen, Workshops und Seminaren weiter.

Mehr erfahren

Tabubrecher

Mit der Aktion „Tabubrecher“ stellen wir Öffentlichkeit und Toleranz für die Belange junger Menschen mit psychischen Erkrankungen her.

Mehr erfahren

Nachrichten

"Anders und doch ähnlich: Nette Menschen kennenlernen im unplugged" geht in die zweite Runde!

Unser erster Begegnungsabend war ein voller Erfolg - so die Stimmen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Auch uns hat es großen Spaß gemacht. Deswegen geht's jetzt in die zweite Runde: Wir möchten Menschen, denen es nicht so leicht fällt, auf andere zuzugehen, ermöglichen, in Kontakt mit anderen netten Menschen zu kommen. Neugierig geworden? ...

Mehr erfahren

Auftaktveranstaltung „Verrückt? Na und!“ – Ausbau des Präventionsprogramms für Schulen in Rheinland-Pfalz am 23.03.18

Das Thema psychische Gesundheit besprechbar machen, Tabus brechen, Vorurteile abbauen und die eigene Seele stärken: Das machen wir mit unserem Schulprojekt seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit Schulklassen aus Mainz und Umgebung. Deswegen wollen wir, dass der »Verrückt? Na und!«-Schultag nun in ganz Rheinland-Pfalz Einzug hält. ...

Mehr erfahren

Nach oben