Abschied von unserer Praktikantin Chiara von Roden… vorerst!

von unplugged

abschied

 

Abschied von Frau von Roden

Am Freitag, den 03. März 2017, hat unsere Praktikantin Chiara von Roden ihren letzten Tag im unplugged. Acht Monate lang hat sie uns tatkräftig unterstützt und vor allem den offenen Bereich mit ihrer lebensfrohen Art und ihrem Engagement bereichert.

An ihrem letzten Tag kocht Frau von Roden selbstverständlich noch einmal mit unseren Besucherinnen und Besuchern – Gerüchte besagen, es soll wohl Pizza geben – und lädt anschließend alle, die Lust haben, zum gemeinsamen Waffelessen und Verabschieden ein.

Ab April geht es weiter

Doch eine gute Nachricht gibt es doch, denn der Abschied ist nur von kurzer Dauer: Da wir auf so eine kompetente Kraft nicht verzichten wollen, kehrt Frau von Roden von April bis August als studentische Hilfskraft ins unplugged zurück – und zwar, um ihr beliebtes Sportprojekt am Mittwoch weiterhin anzubieten und auch hin und wieder das freitägliche Kochen zu übernehmen. Darauf freuen wir uns schon sehr, danken Frau von Roden an dieser Stelle herzlich für Ihren Einsatz und freuen uns auf die weitere gemeinsame Zeit!

 

Zurück

Nach oben