Fachwissen – voneinander profitieren

Seit 2005 unterstützen die pädagogischen unplugged-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter junge Menschen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Viele Heranwachsende finden sich in Spannungsfeldern zwischen Kindheit und Erwachsensein, Bindung und Ablösung, psychischer Gesundheit und psychischer Erkrankung. Die Begleitenden benötigen mehr als Fingerspitzengefühl und Fachwissen, um in diesen Entwicklungsphasen eine gute Unterstützung zu sein.

Fortbildungen, Workshops, Seminare

Über die Jahre ist im Beratungscafé unplugged ein großer Erfahrungsschatz entstanden. Vielfältige Kompetenzen in der Förderung von jungen Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen wurden erworben.

Gerne geben wir unsere Erfahrungen und unser Wissen im Rahmen von Fortbildungen, Workshops und Seminaren weiter.

In den letzten Jahren haben wir Veranstaltungen für Multiplikatoren, Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sozialer Einrichtungen, Träger von Jugendhilfeeinrichtungen oder für kommunale Einrichtungen wie das JobCenter durchgeführt. Bei Tagungen und Symposien durften wir als Referenten mitwirken.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Für die Entwicklung eines Veranstaltungsformats oder die Mitwirkung an Ihrer Veranstaltung stehen wir gerne zur Verfügung.

Nach oben